LILI

Aufgegeben wird nur ein Brief!

Statistik

  • 2937 Tage online
  • 527533 Hits
  • 760 Stories
  • 5069 Kommentare

Letzte stories

Liebe Lili!

Oje, bitte nicht, bin kein FBer und es w... indian,2017.08.08, 14:45

Hey, Lili!

Hast du schon eine Mywoman-Gruppe auf fb... libbydoe,2017.08.06, 16:28

naja man kann in Fb

oder auch bei Spin at. oder oder eine Gr... lili2004,2017.08.04, 14:28

Blog...

...es ist so schade um diesen Blog.....n... passionflower,2017.08.01, 11:54

HABS AUCH von einem ande...

Überall dauerts solang.Jede andere... lili2004,2017.07.31, 22:14

Also

ich frage mich wirklich warum das ansche... maine coon,2017.07.30, 22:19

Facebook

Absolut ganz der Meinung von Soul. Mit E... tesa,2017.07.30, 19:53

Facebook

Bin absolut ganz der Meinung von Soul. M... tesa,2017.07.30, 19:15

Kalender

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Tesas Blog (Aktualisiert: 19.8., 22:39 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 19.8., 22:27 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 19.8., 22:12 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 19.8., 22:08 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 19.8., 21:52 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 19.8., 19:50 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 18.8., 06:59 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 17.8., 22:51 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 17.8., 22:48 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 16.8., 07:08 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 16.8., 06:51 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.8., 08:35 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 8.8., 14:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 8.8., 14:45 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 12.6., 21:09 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 23.5., 11:32 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 15.5., 21:18 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 11.5., 21:02 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:15 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
Dienstag, 14.03.2017, 18:25

ende dieser Woche ist mein Papa, nach langer Krankheit friedlich eingeschlafen.
Obwohl man immer mit dieser Nachricht rechnen muste, ist es trotzdem traurig.
Meine eEtern hatten vor kurzen noch eiserne Hochzeit gefeiert.
Sowas gibts heutzutage selten und dafür gebührt den Beiden tolle hochachtung.
Für meine Mutter ists jetzt besonders sehr schwer, die Situation zu schaffen.Sie ist selbser sehr krank und sitzt im Rollstuhl.
Die ganze Situation stimmt schon nachdenklich und man merkt dann,das man zu oft wegen Kleinigkeiten raunzt und es ganz andere Dinge gibt die wichtiger sind.
Liebe Grüsse,schönen Abend!


 
Gemütsruhe
Liebe Lillií2004.
Mein ehrliches Beileid.
Ich wünsche Dir Gemütsruhe und Liebe, um an Deinem Vater zu denken und Kraft um Deiner Mutter zu helfen.
Tesa
  • tesa,
  • 2017.03.14, 22:30
 
Liebe Lilli,
mein herzliches Beileid!

Ich wünsche Dir die Kraft, Deine Mutter zu unterstützen, aber auch die Fähigkeit um Deinen Papa zu trauern, sodass irgendwann der Schmerz über sein Fehlen weitgehend Platz macht für die schönen Erinnerungen und die Freude darüber, dass er sein Leben gelebt hat und Dein Papa war!

Alles Liebe
Soul
  • soul,
  • 2017.03.15, 06:58
 
@lili
liebe lili, das ist so traurig, ich möchte dir mein mitgefühl aussprechen.
jemand hat mal gesagt, wenn ein elternteil stirbt, wird die welt ein bisschen kühler und für mich fühlt(e) es sich so an.
deiner mama wünsche ich endlos viel kraft, mut und zuversicht und vor allem viele gute menschen, die sie jetzt trösten, halten und liebevoll begleiten.

stille grüße
 
@Lili
Mein herzliches Beileid zu diesen großen Verlust. Einen Elternteil zu verlieren ist immer sehr schwer. Ich wünsche dir und deiner Mama ganz viel Kraft die Situation gemeinsam zu meistern.
Ganz liebe Grüße
 
Liebe Lili
...meine aufrichtige Anteilnahme zu deinem schweren Verlust. Ich verstehe dich gut, einen Elternteil zu verlieren tut unendlich weh .
Ich habe meinen Papa auch vor 3 Jahren nach langer Krankheit verloren, ich bin 2 Tage und Nächte an seinem Bett gesessen.
Auch ich habe mich damals gefragt über was für Dinge man sich aufregt, wegen jeder Kleinigkeit raunzt der Mensch herum.
An seinem Totenbett hat sich meine Sichtweise sehr geändert und heute sehe ich viele Dinge viel gelassener.
Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft für die nächste Zeit und liebe Grüße
 
Mein herzliches Beileid Lili...
...und für deine Mama ganz vie Kraft jetzt. Das muss ganz schlimm sein, nach soooo langer Zeit den Partner zu verlieren.
Aber natürlich auch für die Kinder - dich - ist das schlimm. Egal wie alt ein Mensch schon ist oder ob er krank war - es ist trotzdem immer ein gewaltiger Schlag.

Alles Liebe
Milli
 
danke euch,das ist echt urlieb!
ja, es ist ein sehhr trauriger Verlust, den jeder von uns durchschreiten mus.
Heute war das Begräbniss.
ich mus sagen, das ich mich sehr sehr gefürchtet hatte.
ich hatte wegen meiner mutter Angst.Meine Mutter war sehr lange sehr krank und sie sitzt im Rollstuhl.Sie und Vater waren eine sehr eingeschworene Gemeinschaft, die man heuten selten findet.
Vater hatte Mutter lange liebevoll geüflegt und als er jetzt so krank war, hatte sich Mutter trotz ihrer Behinderung sehr um ihn gekümmert.
Durch diese Verbundenheit haben sie sich auch ein bisserl isoliert und für Mutter ists nicht leicht jetzt alleine -in ihrer gesundheitlichen Verfassung- ein neues Leben zu leben.
Das Begräbnis war sehr feierlich und wirklich sehr familär und dadurch berührend.
Es war nicht so dramatisch und steif wie ich es noch vor einigen jahren miterlebt hatte.
Meine Eltern wohnen am land und dort war ja alles immer mit grossemBrauchtum und vielen Traditionen verbunden .
Zwar wird auf Tradition noch immer geachtet, aber das wurde mit so viel Gefühl verbunden und dadurch ist es ein sehr persönlicher sehr feinfühliger Abschied geworden.
Auch meine Mutter hatt sich liebevoll verabschieden können und wird diesen Tag nie vergessenPapa ruhe in Frieden